Site Loader

The Offspring des Autors Bill Pinnell bietet eine Lesung, die gleichzeitig die dunklere Seite der menschlichen Natur durch familiäre Beziehungen, Geheimnisse und Rassismus erzwingt, abstößt und erregt und durch eine vielschichtige Linse mit mehreren Generationen gezeigt wird. Multiperspektive, die eine Reihe zusammenbringt von Zeichen. deren Leben sich auf interessante und manchmal intensive Weise überschneiden.

Erstens wird die Neugier durch einen faszinierenden Prolog geweckt, der den Ton für diese komplexe, charakterbasierte Geschichte grundlegend angibt, da eine lebendige Erinnerung schnell von Spaß zu Horror zum Geist eines Charakters übergeht, der anscheinend von Szenen aus der Vergangenheit verführt wird. Der nächste Schwerpunkt liegt auf der Hintergrundgeschichte der Romanze zwischen Lemuel Decker und Irene Baxter. Beide sind Schüler der Logan High School im ländlichen Nebraska in den 1940er Jahren. Abgesehen von Altersunterschieden und Persönlichkeit scheinen die beiden fast gegensätzlich zu sein, während Lemuel ein schüchterner, athletischer Bauernjunge, eine schöne, beliebte Irene und kontaktfreudig ist. Aufgrund des Altersunterschieds in der Schule kreuzen sich ihre Wege selten. Aber sobald sie es tun, macht es einen Eindruck auf den anderen, der nicht so schnell vergessen wird. Der schüchterne Bauernjunge Lemuel hat ein Faible für die schöne und freundliche Irene, aber sein schüchternes Auftreten hält ihn weiterhin hoffnungslos verliebt und auf Distanz.

Nach Lemuels Abschluss tritt jedoch das Schicksal ein und schafft eine Reihe von Umständen, in denen Liebe und Ritterlichkeit zusammenkommen, um ein Familienleben aufzubauen, aber wenn Irene schwanger ist und eine Wolke über der Beziehung hängt, eine stillschweigende. Geheimnis im Inneren. Familiendynamik. Darüber hinaus schwindet das Glück mit der Zeit, wenn sich das Leben der Familie Decker in eine Funktionsstörung verwandelt. Das Leben wird für das Paar immer schwieriger, da die finanziellen Belastungen bei der Führung einer Beziehung zu Streitigkeiten und Spannungen führen, die die Atmosphäre der letzten verdunkeln Zeit. Glückliches Paar. Darüber hinaus steht die Art und Weise, wie die Söhne mit ihrem Sohn Tommy (dem ältesten) erzogen werden, immer im Widerspruch zu der Vorzugsbehandlung, die Bruder Hughie immer zu erhalten scheint, insbesondere von ihrem Vater Lemuel. Infolgedessen verschlechtert sich das Leben, da die Dinge sauer werden, wenn Irene die Familie verlässt und sich nach einem anderen Leben abseits der Farm sehnt. Die Decker-Jungs werden ohne ihre Mutter zu sehr unterschiedlichen Menschen und sitzen mit einem wütenden Vater fest.

Als nächstes konzentriert sich die Geschichte auf Harold Simpson, den Sheriff von Milrose County. Er ist ein schlechter rassistischer Waffensohn. Seine Geschichte ist zwar etwas traurig, lässt aber keinen Grund für eine Entschuldigung für seine armen und erfreulichen Mätzchen und Interaktionen mit den Menschen, die er beschützen soll. Während die Geschichte fortschreitet, weckt seine Anwesenheit den tiefen Wunsch, seine Desserts gerecht zu machen, da er im Wesentlichen diejenigen unter seiner Gerichtsbarkeit terrorisiert. Er ist der Stadtmobber mit einem Abzeichen und einer Waffe.

Die Familie Lake, Joseph und Audrey sowie die Söhne Kenny und Sammy setzen die Geschichte fort und betreten die Szene. Die aus Chicago stammende Familie hat die Möglichkeit, vom Stadtleben auf eine Farm in Nebraska zu ziehen. Sie sind jedoch die einzige schwarze Familie innerhalb von hundert Meilen und Nachbarn der Deckers. Die Deckers sind freundlich zueinander und entwickeln eine freundschaftliche Beziehung zwischen den beiden Familien, insbesondere für die Söhne Hughie Decker und Kenny Lake, die sich sehr nahe kommen. Was folgt, ist eine Reise durch die Selbstfindung für die Jungen, die zu einer langen Dauer führt. Freundschaft. und halte ein Geheimnis, das in das trübe Wasser der Vergangenheit eingetaucht bleibt.

Post Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *