Site Loader

Erstens habe ich Platin bei Scholar of the First Sin und Dark Souls 3. Okay, dieser letzte Teil ist eine Lüge. Ich brauche immer noch Meister der Wunder für Dark Souls 3 (die Concord Kepts der Silberritter in Anor Londo vernichten …). Trotzdem habe ich beide Spiele öfter durchgemacht, als ich zählen kann.

Wie schwierig ist es? Durchschnittlich. Dark Souls hat den Ruf, hart zu sein, aber ich denke nicht. Ja, die Feinde haben hart getroffen. Aber du auch.

Hier gibt es keine “Kugelschwämme”. Haben sie dich für die Hälfte deiner Gesundheitsbar geschlagen? Ratet mal, Sie können sie fast gleich schlagen. Sie werden viel sterben und im Gegensatz zu vielen anderen Spielen gibt es kein übermäßig großzügiges Checkpoint-System.

Aber wissen Sie Folgendes: Mein Kind (mit Hilfe von SunBro) schlug Dark Souls 2 – einschließlich des DLC – im Alter von 11 Jahren. Er hat Dark Souls 3 letztes Wochenende abgeschlossen. Er ist 13 Jahre alt.

Nach Hunderten von Stunden von Dark Souls 3 ist hier mein kurzer Rückblick.

Beginnen wir mit den Negativen:

Das Poise-System ist schlecht designt (ich habe zuletzt überprüft, dass innerhalb der Community der Glaube besteht, dass das Poise-System überhaupt nicht funktioniert. Wurde vor der Veröffentlichung entfernt oder “deaktiviert”. Entwickler bestreiten dies gleichermaßen als ich und das ist in Ordnung. Aber das ist in Ordnung bedeutet, dass sie den Mechaniker wirklich sehr, sehr schlecht behandelt haben.)

“Es funktioniert wie erwartet.” Dann wollten Sie, dass es nicht funktioniert …

Was ist Poise und warum ist es wichtig?

Wann immer Sie einen Feind treffen, haben Sie je nach Gleichgewicht und Waffe die Möglichkeit, seine Bewegung zu unterbrechen (um zu verhindern, dass er ausweicht, rennt, rollt und vor allem angreift).

Dies nennt man atemberaubend. Die Bewegung wird unterbrochen und sie sind betroffen. Ein stockender Feind ist ein hilfloser Feind. Ein toter Feind.

Dieses System gilt sowohl für Sie als auch für Gegner im Spiel.

Wie Poise zuvor funktioniert hat: In früheren Dark Souls-Spielen konnten Sie Rüstungen tragen, die Ihr Gleichgewicht verbessern und es schwieriger machen, Ihre Angriffe zu skalieren und zu stören.

Wie es jetzt funktioniert: Es funktioniert nicht. Jeder Feind kann fast jeden Angriff mit jeder von Ihnen verwendeten Waffe unterbrechen.

Auf den ersten Blick scheint dies keine große Sache zu sein, bis Sie zum zweiten Fehler von Dark Souls 3 kommen – und vielleicht zu meiner größten Beschwerde mit dem Spiel.

Absolut alle Feinde greifen schneller an als Sie können (und haben eine größere Reichweite), egal welche Waffe Sie verwenden. Haben sie ein großes hausgroßes Schwert? Sie können einen Angriff schneller starten, als Sie mit einem Dolch stechen können. Ihr Dolch? Sie werden zuschlagen, wenn Ihr großes Schwert die Luft vor ihren Gesichtern bläst.

Wenn Sie also der Typ Spieler sind, der gerne Schläge mit Feinden tauscht, werden Sie IMMER ins Wanken geraten.

Ihre einzige Möglichkeit ist jetzt, immer weg zu bleiben. Und es ist gut. Wenn dies der Spielstil ist, den Sie wählen möchten. Die Leute machen das seit Demon Souls. Aber es gab immer eine Wahl.

Ich mag es, ein schneller Ninja zu sein. Aber es gibt auch Zeiten, in denen ich den Unsinn dieses Spiels satt habe und eine schwere Rüstung anziehen, ein fantastisches Flammenschwert herausziehen und in die Stadt gehen möchte!

In der Vergangenheit konnte man schwere Rüstungen und ein großes Schwert wählen und Schläge mit einem Feind tauschen. Ja, es würde dich verletzen, aber du würdest sie mehr verletzen. Ein völlig realisierbarer Spielstil, der nicht mehr funktioniert.

Gut. So soll dieses Spiel gestaltet sein. Aber die Behauptung, dass Dark Souls ein so tiefes Kampfsystem haben? Ich glaube nicht, dass das mit dieser Episode stimmt.

Für ein Spiel, das größtenteils auf Kampf basiert … ist dies ein großer Rückschritt.

Eine weitere Beschwerde:

Das Bündnissystem. Dies ist kein Problem, wenn Sie kein Trophäenjäger sind. Es ist durchaus möglich, das Spiel zu spielen und zu genießen, ohne die meisten Allianzen jemals zu stören.

Aber was ist, wenn Sie nach der Platin-Trophäe suchen? Bereiten Sie sich auf das Mahlen vor. Viel. Denn während sich das Multiplayer-System gegenüber den Spielen der Vergangenheit verbessert hat, gibt es immer noch einige fehlerhafte Klauseln, die viel Warten erfordern, um beschworen oder perfektioniert zu werden. Erwarten Sie durchschnittlich 6 Stunden lang, dass dieselben Feinde immer wieder getötet werden …

(Ich sehe dich an Blades of the Darkmoon …)

OK, was ist gut?

Fast alles andere.

Post Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *